Ästhetische Lid-Chirurgie

Manchmal entstehen störende Gewebsveränderungen am Auge oder vielleicht möchten Sie ästhetische Korrekturen im Bereich der Augen vornehmen. Auch dafür sind wir gerne Ansprechpartner. 

Alle medizinisch notwendigen Behandlungen sind dabei Leistungen der gesetzlichen oder privaten Krankenkasse. Falls Sie eine Behandlung aus kosmetischer Sicht wünschen, so ist dies eine Selbstzahlerleistung, eine Krankschreibung ist dann auch für den Operationstag nicht möglich.

Junge, strahlende Augen

Mit zunehmendem Alter lässt häufig die Spannkraft und Elastizität der Haut rund um die Augenlider nach. Eine Oberlidstraffung ist dann eine häufig angewandte Methode, wenn sich ein überschüssiger Hautstreifen entlang der natürlichen Lidfalte gebildet hat, was zu unschönen Hängelidern führt. Durch die Gewebeerschlaffung wirken die Augen insgesamt kleiner und man sieht oft müde und abgeschlagen aus, obwohl man wach und gesund ist. Die Lidkorrektur betrifft zumeist das Oberlid bzw. eine Korrektur von störenden Schlupflidern.
Durch Entfernung der überschüssigen Haut und Straffung des Gewebes an der Lidfalte erzielen wir für Sie ein vitaleres und jüngeres Erscheinungsbild. Die überstehende Falte am Oberlid verschwindet.

Wir zeigen in einer speziellen Sprechstunde Lösungen auf für:

  • Warzen, Tumore, Chalazien (Hagelkörner)
  • Xanthelasmen (gelbliche, gutartige Veränderungen am Lid oder Augenwinkel)
  • Schlupflider oder andere Lidkorrekturen